11. Bernauer Weihnachtspaarlauf

39 Paare waren der Einladung der Bernauer Lauffreunde zum 11. Bernauer Weihnachtspaarlauf auf dem Sportplatz am Wasserturm gefolgt.

Das so kurz vor dem Fest der Spaß am Laufen im Vordergrund stand, bewiesen schon die phantasievollen Namen der Teams. So wetteiferten z. B. die „Kleinen Weihnachtswichtel“ (Zara Razim und Simon Schöne) mit den „Flinken Weihnachtswichteln“ (Jolina Marie Wizner und Stephan Walter). Frau Holle aus dem Team „Frau Holle und der Olle“ (Sybille Liepner und René Exner) machte im Übrigen ihrem Namen alle Ehre und ließ es pünktlich kurz vor dem Start um 19:00 Uhr etwas schneien. Leider bewies sie dabei weniger Ausdauer als auf der Bahn, denn bereits nach kurzer Zeit ging der Schneefall in ungemütlichen Schneeregen über. Immerhin reichte es jedoch für Frau Holle und ihren Ollen mit 8.176 m zum Gesamtsieg über die 30 min.

Die längste Strecke an diesem Abend legten die „Rudolfs“ (Paul Uhlig und Mathias Wiesner) zurück und sicherten sich mit 17.689 m den Gesamtsieg über 60 min.

Bei Pfefferkuchen, Tee und Glühwein konnte nach dem Lauf noch etwas gefachsimpelt werden, wurden die neuesten (Lauf)Erlebnisse ausgetauscht oder die Laufereignisse des kommenden Jahres besprochen.

Auf den Ergebnisseiten von ziel-zeit können noch einmal die kompletten Ergebnislisten incl. der Rundenzeiten nachgelesen werden.